Startseite - Termine
Ausstellung in Gießen 01.11 - 18.11.2011

Termine

Gießen 01.11. - 18.11.2011 (Poster)

„Libelle, Köcherfliege, Bachkrebs & Co. - die heimlichen Stars unserer heimischen Bäche und Teiche."

Ort:
Foyer der Sparkasse Gießen
Johannesstraße 3
35390 Gießen

Öffnungszeiten:
Montag 9.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 16.00 Uhr
Mitwoch 9.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 16.00 Uhr

Eröffnung ist am 01.11. um 17.00, dafür kann man sich bei der Sparkasse anmelden.





Weilburg 3.-30.November 2010 (Hinweis)

„Die heimliche Prinzessin unserer Wälder - die Wildkatze"

Die Anregung für diese Ausstellung hatte der Lions Club Weilburg.

Die Umsetzung dieser Idee wurde von Studierenden des Fachs Biologie der Justus-Liebig-Universität Gießen im Rahmen einer Lehrveranstaltung im Institut für Biologiedidaktik realisiert. Alle ausgestellten Poster wurden von den Studierenden formuliert und gestaltet.

Ergänzt werden die Poster durch Wildkatzenbilder des bekannten Weilburger Künstlers Dieter Boger.

Unterstützt wird die Ausstellung vom Förderkreis der Naturschutz-Akademie Hessen.

Bilder der Eröffnung am 03.11.2010
Pressebericht



Ort:
Kreissparkasse Weilburg (Hauptstelle)
Odersbacher Weg 1
35781 Weilburg

Öffnungszeiten:
Montag 8.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 8.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 16:30 Uhr
Mitwoch 8.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 16:30 Uhr
Donnerstag 8.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 18:00 Uhr
Freitag 8.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 16:30 Uhr



Geplante Termine

Herborn Ort noch nicht festgelegt

weitere Termine nach Absprache mit den Partnern




Rückblick

Wetzlar 2.-27.November 2009 in der Zentrale der Sparkasse Wetzlar

Gießen 17.5.2009 im Botanischen Garten der JLU in Gießen. (Poster)

„Artenvielfalt lokal und international"

Eine Ausstellung von Schülern und Studierenden im Rahmen des Projektes „Jugend schützt unsere Zukunft" der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Naturschutz Akademie Hessen (NAH)
(mit Unterstützung des Förderkreises der NAH)

Die Eröffnung der Ausstellung fand im Rahmen des 400.jährigen Jubiläums des Botanischen Gartens statt.