Startseite - Ausstellung
Ausstellung in Gießen 01.11 - 18.11.2011

Inhalte der Ausstellung über Amphibien und Fledermäuse

Der Kern unseres Vorhabens ist eine Wanderausstellung mit Bild-/Texttafeln und lebenden Tieren in Aquarien und Terrarien.

Die Ausstellungsinhalte werden von Studierenden im Rahmen ihrer Ausbildung gestaltet. Außerdem werden Kinder und Jugendliche angeleitet, eigene Beiträge zur Ausstellung zu erarbeiten.

Amphibien und Fledermäuse repräsentieren dabei weltweit bedrohte Artengruppen, von denen viele Arten in Mittelhessen noch vorkommen. Sie zeigen besonders deutlich, wie wichtig Beiträge zum Arten- und Biotopschutz sind.


Letzte Änderung: 28.10.2010